Der Zentralgasthof im weihnachtlichen Glanz

An einem Montagabend fuhren wir pünktlich zur Blauen Stunde nach Weinböhla. Wir wollten den recht bekannten Zentralgasthof ablichten. In seiner heutigen Form besteht der Gasthof schon seit über 100 Jahren. Das im Jugendstil errichtete Gebäude ist einer der Anziehungspunkte des kleinen Ortes. In der Adventszeit ist der Zentralgasthof immer besonders schön geschmückt und zieht alle Blicke der vorbeifahrenden Fahrzeuge auf sich. Neben einem Tannenbaum hängen jedes Jahr auch kleine rote Sterne in den Bäumen, die einen ganz besonderen Charme versprühen. Den weihnachtlichen Glanz wollten wir nutzen, um etwas Besonderes zu kreieren.

Direkt nach dem Ankommen verschafften wir uns einen Überblick. Nach langem hin und her entschieden wir uns, den Zentralgasthof mit der davor liegenden Straße in Szene zu setzen. Wir postierten uns seitlich hinter einem Baum und bauten die Kameras knapp über dem Boden auf. Nach einigen Versuchen, die es brauchte, um die optimale Belichtungszeit herauszufinden, brach die Blaue Stunde über uns herein. Wir schossen einige Fotos und die zahlreichen an uns vorbei fahrenden Autos zogen mit ihren Lichtern schöne Effekte ins Bild. In jedem Fall war es lustig zu sehen, wie ordentlich auf einmal alle fahren konnten ;). Nach rund 25 Minuten bauten wir unsere „Radarfalle“ auch schon wieder ab und fuhren nach Hause um das Ergebnis zu beurteilen. Wir sind mit den Bildern sehr zufrieden und waren nicht zum letzten Mal in Weinböhla.

Joomla Gallery makes it better. Balbooa.com

 

Back to Top